top of page
  • AutorenbildNina Koller-Pargätzi

Die Magie der 4 Zyklusphasen: Emotionen, Bewegung und Ernährung im Einklang

Unser Menstruationszyklus ist weit mehr als nur eine monatliche Abfolge von körperlichen Veränderungen. Er ist ein kraftvolles Zusammenspiel von Hormonen, Emotionen und Energien, das uns als Frauen mit einer faszinierenden inneren Magie ausstattet. Jede der vier Phasen des Zyklus - Menstruationsphase, Follikelphase, Ovulationsphase und Lutealphase - birgt ihre eigene einzigartige Schönheit und Einfluss auf unser Wohlbefinden. In diesem Blogpost werden wir in die zauberhafte Welt jeder Phase eintauchen und erkunden, wie wir uns bewegen, ernähren und mit unseren Emotionen in Einklang bringen können.


🌒 **Menstruationsphase: Die Zeit der Innenschau** 🌒

In dieser Phase beginnt der Zyklus mit der Menstruation. Körperlich mögen wir uns möglicherweise etwas erschöpft fühlen, aber emotional öffnet sich eine Tür zur Innenschau. Es ist die perfekte Zeit, sich zurückzuziehen, zu reflektieren und zu entspannen. Sanfte Yogaübungen und Meditation können uns dabei unterstützen, im Einklang mit unseren Gefühlen zu sein. In Bezug auf die Ernährung können wir uns Guten tun indem wir unseren Körper mit warmer Nahrung & warmen Getränken versorgen.


🌸 **Follikelphase: Die Zeit des Aufblühens** 🌸

Mit dem Ende der Menstruation beginnt die Follikelphase – unser "innerer Frühling". Unsere Energien steigen an, und wir fühlen uns aktiv und kreativ. Bewegung in Form von Carioeinheiten, Workouts oder tanzenden Bewegungen kann unsere Energie freisetzen. In dieser Phase neigen wir dazu, frische, nährstoffreiche & leichte Lebensmittel zu genießen. Obst, Gemüse und proteinreiche Lebensmittel versorgen uns mit der Energie, die wir brauchen, um aufzublühen und den Körper entgiften.


🌼 **Ovulationsphase: Die Zeit der Verbindung** 🌼

Die Ovulationsphase markiert den Höhepunkt des Zyklus. Wir strahlen magnetische Energie aus und fühlen uns attraktiver & sexy. Wir sind kommunikativer. Dies ist die Zeit, um sich mit anderen zu verbinden und tiefe Beziehungen zu pflegen. Bewegung in Gesellschaft, sei es ein Gruppen-Workout oder ein Spaziergang mit einer Freundin, kann besonders erfüllend sein. Zudem sind wir in dieser Phase bereit um körperliche Höchstleistungen zu absolvieren. In Bezug auf die Ernährung ist es ratsam, auf hydratisierende Lebensmittel wie saftige Früchte und wasserreiche Gemüsesorten zu setzen. Es ist die einzige Zeit in unserem Zyklus in der unser Verdauungssystem bereit ist Kalte Lebensmittel wie Smoothie oder Eiscreme zu verdauen.


🌕 **Lutealphase: Die Zeit der Besinnung** 🌕

Die Lutealphase führt uns in die Besinnung. Unsere Energien beginnen zu sinken, und wir neigen dazu, mehr Ruhe zu suchen. Wir können immer mal anders sein und es ist die Phase, die uns am meisten herausfordert, in der jedoch auch das grösste Potential liegt. Yoga, Spaziergänge

in der Natur, Dehnübungen oder Atempraktiken helfen uns, unsere Energie auszugleichen. In dieser Phase kann es hilfreich sein, auf komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette zu setzen, um Stimmungsschwankungen zu minimieren.


Jede Zyklusphase ist eine Erinnerung daran, wie verbunden wir mit unserem Körper und unseren Emotionen sind. Indem wir uns bewusst mit


den jeweiligen Energien jeder Phase verbinden, können wir unseren Lebensstil, unsere Bewegung und unsere Ernährung anpassen. Die Magie dieser Zyklen liegt darin, dass sie uns lehren, auf unsere innere Weisheit zu hören und uns in jeder Phase so zu akzeptieren, wie wir sind. Lasst uns gemeinsam diese zauberhafte Reise durch den weiblichen Zyklus genießen und die wunderbaren Geschenke jeder Phase feiern.








18 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page